Beiträge

Akzeptanz für Recycling weiter steigern

Die etablierte Veranstaltungsreihe „PVC-Recycler treffen PVC-Verarbeiter“ ist Ende Juni beim Bodenbelagshersteller Tarkett in Lentzweiler/Luxemburg in eine neue Runde gestartet. VinylPlus®, AGPU, AgPR, Rewindo, IVK Europe und Roofcollect® haben gemeinsam wieder zahlreiche PVC-Recycler und PVC-Verarbeiter eingeladen, um an drei Terminen in verschiedenen Regionen über das jeweilige Recycling-Angebot und die Anforderungen an Recycling-Material miteinander ins Gespräch zu kommen.

Ein Fazit des ersten Expertentreffens: Die Bedeutung des Recyclings nimmt für alle Beteiligten weiter zu. Die Akzeptanz in Unternehmen und bei Verbrauchern, neue Produkte mit Recycling-Material zu verwenden, muss weiter gesteigert werden. Rund 75 Prozent der jährlichen PVC-Produktion in Deutschland wird für nachhaltige PVC-Bauprodukte eingesetzt. Die Branche ist beim Recycling von diesen Produkten bereits besonders gut aufgestellt, dazu tragen auch die Aktivitäten der AGPU und des europäischen Nachhaltigkeitsprogramms VinylPlus erheblich bei.

PVC-Recycler treffen PVC-Verarbeiter: Neue Termine

In diesem Jahr geht die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „PVC-Recycler treffen PVC-Verarbeite“ in eine neue Runde. VinylPlus®, AGPU, AgPR, Rewindo, IVK Europe und Roofcollect® laden wieder gemeinsam PVC-Recycler und PVC-Verarbeiter ein, an drei Terminen in verschiedenen Regionen über das jeweilige Angebot und Bedarf miteinander ins Gespräch zu kommen.

Der Auftakt findet am 27. Juni 2019 von 10 bis 15.30 Uhr bei Tarkett in Lentzweiler/Luxemburg statt. Weiter geht es am 05. September 2019 von 10 bis 15 Uhr beim SKZ in Würzburg sowie am 28. November 2019 von 10 bis 15 Uhr bei der Firma Hündgen Entsorgungs GmbH & Co. KG in Swisttal.

Die Einladung wird in Kürze versendet. Bei Fragen zu den drei Terminen, dem Inhalt der Treffen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Frau Gogos unter julia.gogos@agpu.com

Erfolgreiche Veranstaltungsreihe: PVC-Recycler treffen PVC-Verarbeiter

In der vergangenen Woche fand in Erlangen bei REHAU das dritte und letzte Regionaltreffen der Veranstaltungsreihe „PVC-Recycler treffen PVC-Verarbeiter“ in diesem Jahr statt. AGPU und VinylPlus haben die Netzwerk-Treffen 2012 ins Leben gerufen und dadurch das PVC-Recycling in Deutschland weiter vorangebracht.

Das Treffen in Erlangen war die nunmehr zehnte Veranstaltung und erfreute sich ebenfalls über einen guten Zuspruch aus der Branche. Insgesamt haben AGPU und VinylPlus seit der Auftaktveranstaltung in Köln rund 250 Experten miteinander ins Gespräch gebracht. Aufgrund des großen Interesses und des anhaltenden Bedarfs bei allen Beteiligten wird geplant, die Veranstaltungsreihe in Deutschland 2019 fortzusetzen. Das erfolgreiche Konzept wird nun auch den anderen nationalen Verbänden zur Nutzung angeboten.

PVC-Recycler treffen PVC-Verarbeiter: Nächster Termin am 23.11.

Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen in Troisdorf bei Gerflor und in Porta Westfalica bei Tönsmeier steht am 23. November 2017 in Erlangen bei Rehau nun das dritte Event an. AGPU und VinylPlus haben die Netzwerk-Treffen vor einigen Jahren ins Leben gerufen, um sowohl PVC-Recycler als auch PVC-Verarbeiter miteinander ins Gespräch zu bringen. Ziel ist es, sich im Rahmen der Veranstaltung über das jeweilige Angebot und den Bedarf auszutauschen und das PVC-Recycling weiter voranzubringen.

Für die dritte und letzte Veranstaltung in diesem Jahr liegen bereits zahlreiche Zusagen von Teilnehmern vor. Wenn auch Sie noch Interesse haben, dabei zu sein oder weitergehende Informationen benötigen, sprechen Sie uns bitte an. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Julia Gogos (julia.gogos@agpu.com). Wir freuen uns auf Ihre Teilnehme!

Angebot des PVC-Recycling-Finder weiter ausgebaut

Nach dem letzten größeren Update des PVC-Recycling-Finder im Januar hat die AGPU nun das Angebot der Informationsplattform weiter ausgebaut. Überarbeitet wurde insbesondere die interaktive Karte mit rund 60 im Finder gelisteten PVC-Recycling-Unternehmen. Darüber hinaus wurde die Webseite um einen News-Bereich mit aktuellen Artikeln rund um das Thema PVC-Recycling ergänzt.

Seit Gründung des PVC-Recycling-Finder erfreut sich die Seite über einen steigenden Zuspruch – nicht nur an Zugriffen, sondern auch an Anfragen, die die Recycling-Experten der AGPU-Geschäftsstelle in Bonn regelmäßig beantworten. Passend dazu veranstaltet die AGPU gemeinsam mit VinylPlus die Reihe „PVC-Recycler treffen PVC-Verarbeiter“. Das nächste regionale Treffen hierzu findet am 23. November 2017 in Erlangen bei REHAU statt.

Zweites Recycling-Treffen war ein voller Erfolg

Anfang September 2017 fand in Minden/Porta Westfalica das zweite regionale Treffen der Veranstaltungsreihe „PVC-Recycler treffen PVC-Verarbeiter“ von AGPU und VinylPlus statt. Mit über 30 Teilnehmern war die Veranstaltung sehr gut besucht. Diese nutzten, dem Konzept der Veranstaltungsreihe entsprechend die Gelegenheit, sich mit ihren Angeboten und ihrem jeweiligen Bedarf kurz vorzustellen. In persönlichen Gesprächen konnten dann weitere Details besprochen werden. Gastgeber dieses zweiten Treffens war Tönsmeier Kunststoffe. Das Recycling-Unternehmen lud die Teilnehmer im Anschluss zudem zu einer Besichtigung der modernen Kunststoffsortieranlage ein.

Die dritte und letzte Veranstaltung in diesem Jahr findet am 23. November bei Rehau in Erlangen statt. Auch zu diesem Netzwerk-Treffen liegen bereits einige Zusagen von Teilnehmern vor. Wenn auch Sie Interesse haben, dabei zu sein oder weitere Details zum Ablauf benötigen, sprechen Sie uns bitte an: Ihre Ansprechpartnerin in der AGPU-Geschäftsstelle ist Julia Gogos (julia.gogos@agpu.com). Gerne lassen wir Ihnen auf Wunsch noch eine Einladung mit dem Programm zukommen.

Gemeinsam das Recycling stärken – Treffen am 6. September in Porta Westfalica

Die Bedeutung des PVC-Recycling nimmt weiter zu – einerseits durch rechtliche Rahmenbedingungen wie beispielsweise das europäische Circular Economy Package mit eigener Kunststoffstrategie, anderseits durch die Mengenziele der Selbstverpflichtung VinylPlus der europäischen PVC-Branche.

Bei unserer erfolgreichen Veranstaltungsreihe „PVC-Recycler treffen PVC-Verarbeiter“ haben Sie die Möglichkeit, sich und Ihr Unternehmen mit Ihren Produkten und Ihrem Bedarf zu präsentieren, sich über den aktuellen Stand des PVC-Recycling zu informieren und in persönlichen Gesprächen auszutauschen sowie Ihr Netzwerk zu stärken. Die nächste Runde findet am 6. September 2017 in Porta Westfalica (Tönsmeier Kunststoffe GmbH & Co. KG) statt. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Wir freuen uns auf Sie und interessante Gespräche mit neuen Impulsen.