Beiträge

Interesse an Verwertungslösungen für PVC wächst beständig

Mit großem Erfolg hat sich die Aktion PVC-Recycling an der 26. Fachtagung Abbruch in Berlin Ende Februar beteiligt. Mehr als 1.100 Abbruch- und Recycling-Spezialisten aus ganz Europa haben die Veranstaltung genutzt, um sich dort über aktuelle Themen aus der Branche auszutauschen. So konnten sich die Teilnehmer der Abbruchtagung am Gemeinschaftsstand der Aktion PVC-Recycling über bundesweite Recyclinglösungen für Bodenbeläge, Dachbahnen, Fenster, Türen, Rollladen, Planen und Rohre aus PVC informieren.

Als Experten vor Ort waren neben Michael Vetter, Recycling-Experte der AGPU und Geschäftsführer von Rewindo, auch Geschäftsführer Dr. Jochen Zimmermann und weitere Mitarbeiter von der Arbeitsgemeinschaft PVC-Bodenbelag Recycling (AgPR).

Wie in den vergangenen Jahren, konnte die Veranstaltung in diesem Jahr die Teilnehmerzahl sowohl in Bezug auf Fachpublikum (von rund 1.000 auf über 1.100) als auch in Bezug auf die Austeller (von 116 auf 127) im Vergleich zum Vorjahr erneut steigern. Dabei wächst auch das Interesse an den Verwertungslösungen für den Baustoff PVC beständig: „Die alljährlich vom Deutschen Abbruchverband organisierte Tagung bietet uns eine hervorragende Möglichkeit mit vielen Firmen ins Gespräch zu kommen und ihnen unsere Angebote vorzustellen,“ so Rewindo-Geschäftsführer Michael Vetter. „Dabei steigt das Interesse an unseren Verwertungslösungen von Jahr zu Jahr“, ergänzt Dr. Jochen Zimmermann, Geschäftsführer der AgPR.

Die Initiative Aktion PVC-Recycling, an der sich AgPR, AGPU, IVK Europe, KRV, Rewindo, Roofcollect sowie VinylPlus® als Partner beteiligen, informiert über die Verwertungsmöglichkeiten von PVC.

Aktion PVC-Recycling: Rückblick terratec und neue Webseite

Anfang April fand auf dem Leipziger Messegelände die terratec 2017 statt. Die Branchenmesse mit mehr als 3.000 Fachbesuchern und 128 Ausstellern aus sechs Ländern gilt als neuer Treffpunkt der Entsorgungs-, Kreislauf- und Ressourcenwirtschaft. Auch die Aktion PVC-Recycling war mit einem Gemeinschaftsstand auf der terratec vertreten. Dr. Jochen Zimmermann, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft PVC-Bodenbelag Recycling (AgPR) und Partner der Aktion PVC-Recycling, zeigte sich zufrieden: „Unser Standkonzept wurde von den Messebesuchern sehr gut angenommen. Dies belegen auch die zahlreichen Fachgespräche, die auf der terratec an unserem Gemeinschaftsstand geführt wurden“. Gemeinsam mit den anderen Partnern AGPU, Rewindo, Roofcollect, Kunststoffrohrverband (KRV) und EPCOAT informierten die Experten die Besucher aus erster Hand über bundesweite Recyclinglösungen für Bodenbeläge, Dachbahnen, Fenster, Türen, Rollladen, Planen und Rohre aus PVC. Pünktlich zu Beginn der terratec ging auch die neue Webseite von Aktion PVC-Recycling online. Hier finden Interessierte nicht nur aktuelle Informationen zum PVC-Recycling, sondern auch die konkreten Ansprechpartner. Mehr Informationen gibt es unter www.aktion-pvc-recycling.de.